Anlagenbuchhaltung (Quadriga-Anlagen)

Broschüre (12 Seiten, 2 MB im PDF-Format)

In vielen integrierten Softwarelösungen für das Rechnungswesen führt die Anlagenbuchhaltung neben den wichtigeren Themen Finanz- und Lohnbuchhaltung ein Schattendasein. Bei einem Spezialanbieter wie Quadriga Informatik steht dagegen die Anlagenbuchhaltung mit all ihren Detailanforderungen im Vordergrund. Mit über 1.100 Installationen hat Quadriga-Anlagen, die Anlagenbuchhaltung der Firma Quadriga Informatik, eine bedeutende Marktposition erreicht.

Umfassende Funktionalität

Quadriga-Anlagen verfügt über alle Funktionen, die der gesetzliche Rahmen zur Anlagenbuchhaltung erfordert. Darüber hinaus enthält die Software viele weitere Funktionen, die sich beim Einsatz einer Anlagenbuchhaltung in der Unternehmenspraxis als nützlich erwiesen haben. U.a. werden unterstützt:

  • Alle gebräuchlichen AfA-Arten
  • Sammelposten für geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Teilzugänge, Teilabgänge, Zuschreibungen, Umbuchungen
  • Handelsbilanz, Steuerbilanz, Kalkulatorische Werte, Konzernbilanz
  • Versicherungswerte
  • Monatlicher Zwischenabschluss
  • Amtliche AfA-Tabellen

 

Vielfältige Auswertungen

Beispiele für Auswertungen in Quadriga-Anlagen:

  • Anlagenspiegel in 4 verschiedenen Formaten
  • Zugangsliste, Abgangsliste, Liste Umbuchungen
  • Vorausschau für Abschreibungen und Buchwerte
  • Liste Kalkulatorische Werte
  • Liste Versicherungswerte

 

Bei allen Listen können Sie zurückgreifen auf:

  • Mehrere Darstellungsarten
  • Möglichkeiten der Selektion und Gruppierung
  • Eine Drilldown-Funktion, mit der Sie Details zu einer Zeile der Liste aufrufen können
  • Grafische Darstellung in einem zugeordneten Diagramm

 

Schnittstelle zu Quadriga-IT/Barcode-Inventarisierung

Sie können Quadriga-Anlagen als Einzelanwendung zur Verwaltung Ihres Anlagevermögens nutzen. Alternativ dazu können Sie Quadriga-Anlagen und Quadriga-IT auch in Kombination einsetzen. Es bietet sich an, dass Quadriga-IT dabei den Part der Inventarisierung übernimmt, den diese Software wesentlich weitergehender und komfortabler abdeckt, und Quadriga-Anlagen die reine Anlagenbuchhaltung, d.h. die Berechnung der Abschreibungen und Buchwerte. In diesem Fall sorgt eine Schnittstelle zwischen beiden Anwendungen für den nötigen Datenabgleich.

 

Ein kombinierter Einsatz von Quadriga-IT und Quadriga-Anlagen würde Ihnen übrigens auch die Möglichkeit eröffnen, Ihre Anlagenbuchhaltung durch Bestandskontrollen mit Barcode-Scanner und Pocket PC auf dem aktuellen Stand zu halten.

Testat einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Quadriga-Anlagen wurde von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft, die die Ordnungsmäßigkeit der Software gemäß den "Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführungs-Systeme (GoBS)" in einem Testat bescheinigt hat. Im Rahmen eines Wartungsvertrags sorgen wir dafür, dass Quadriga-Anlagen die jeweils aktuelle Gesetzeslage zur Anlagenbuchhaltung unterstützt.